Home / News


+++Mimmenhausen lässt Punkte im Tie-Break liegen+++

SV Schwaig – TSV Mimmenhausen 3:2 (25:23, 23:25, 20:25, 25:17, 15:13)

 

Nach der Partie am vergangenen Samstag in Schwaig war man sich beim TSV nicht ganz einig darüber, ob man nun einen Punkt gewonnen oder eher Punkte liegen lassen hat. Betrachtet man den Auftakt in die Partie müsste man mit dem Punkt an sich allemal zufrieden sein.

 

Wie in der Vorwoche gegen Hammelburg lief im ersten Durchgang bei Mimmenhausen noch sehr wenig zusammen. Viele Aufschlagfehler, zu statisch in der Annahme und Abwehr und kampflos präsentierte sich Mimmenhausen zu Beginn der Partie.

 weiterlesen ...


Mimmenhausen verschläft Rückrundenauftakt

TSV Mimmenhausen – TV/DJK Hammelburg 2:3 (18:25, 21:25, 25:18, 25:19; 9:15)

 

Man sollte meinen, das neue Jahr startet für den TSV Mimmenhausen daheim, wie es aufgehört hat. Wie bereits vor vier Wochen gegen Rüsselsheim ging es für das Pampel-Team über die volle Distanz. Vor erneut fast ausverkauftem Haus wurde den 537 Zuschauern 111 spannende Spielminuten geboten. Letzten Endes ging Mimmenhausen in dieser Saison jedoch erstmals als Verlierer aus einem Fünf-Satz Krimi hervor. Das Spiel hat man jedoch nicht im letzten Durchgang verloren.

weiterlesen ...

 

photo (c) wefuge.de


TSV-Mädchen starten erfolgreich in ihre Wettbewerbe

Meister und Vizemeister in der U13

 

Einen fulminanten Start legten die elf Mädchen der U13 (Jhg 2007 u. jü.) am 24.11. bei den Bezirksmeisterschaften in Radolfzell hin. Nachdem Villingen krankheitsbedingt abgesagt hatte, konnte der TSV sogar mit drei Teams antreten. Team 1 und 2 stürmten völlig ungefährdet durch das Turnier und trugen am Ende die Meisterschaft unter sich aus. Mit dem knappsten aller Ergebnisse siegte das junge Team 2 mit 15:13 im Tiebreak. Das dritte Team, in dem vor allem die Einsteigerinnen Spielerfahrung sammeln konnten, steigerte sich deutlich im Verlauf des Tages und beendete das Turnier auf Rang 5.

Start in die Jugendrunde

 

Am 15. Dezember starteten dann auch die älteren Mädchen (Jhg. 2004 u. jü.) in die Jugendrunde. Konzipiert ist der Wettbewerb vor allem, um den Mädchen der älteren Jahrgänge, die vorher nur wenig Spielerfahrung sammeln konnten, einen Einstieg in die Jugend-Wettbewerbe zu bieten. Mit gleich drei Teams ging es nach Jestetten, wo die meisten Mädchen ihr allererstes offizielles Spiel bestritten. Gegen die teilweise doch deutlich spielerfahreneren Teams schlugen sie sich insgesamt hervorragend und wieder konnte man sehen, wie  im Verlaufe eines solchen Turnieres vieles deutlich sicherer wurde. Am Ende erreichten die TSV-Mädchen die Plätze 4, 6 und 8 und wissen für das zweite Turnier im Februar genau, woran noch gearbeitet werden muss!


Mimmenhausen feiert einen weiteren Tie-Break Sieg daheim

TSV Mimmenhausen – TG Rüsselsheim 2 3:2 (25:22, 20:25, 27:29, 25:17, 15:12)

 

Zum Abschluss der Hinserie setzt der TSV Mimmenhausen ein weiteres Ausrufezeichen beim Heimspiel gegen die in der 2.Bundesliga etablierte Reserve der United Volleys Rhein-Main. Vor erneut über 500 Zuschauern zeigte das Pampel-Team eine taktisch ansprechende Leistung und ließ sich hierbei auch durch personelle Unwägbarkeiten nicht aus dem Konzept bringen.

weiterlesen ...

 

photo (c) wefuge.de