Home / News

2. Bundesliga

 26.09.2022

Ein besonderes Spiel

 

Der TSV Mimmenhausen hat ein aus seiner Sicht besonderes Spiel gewonnen. Zum ersten Mal nach sehr langer Zeit musste das Team von Spielertrainer Christian Pampel ohne das Herz der Mannschaft in Sachsen ans Netz – und hat sich in der Artur-Becker-Halle nicht nur wacker geschlagen, sondern den krankheitsbedingten Ausfall von Zuspieler Federico Cipollone erstaunlich abgeklärt verkraftet. Selbst ein Drei-Punkte-Erfolg war möglich für den Vizemeister. Gegen einen Gastgeber, der vor allem über seinen Aufschlag und Diagonalangreifer Florian Lüddemann Pluspunkte hatte. „Wir haben zwar gewonnen“, sagt Pampel, „aber wir waren nur phasenweise gut.“ Da komme noch viel Arbeit auf ihn zu, reflektierte ein müder Spielertrainer auf der langen Heimfahrt an den Bodensee.

weiterlesen ...


2. Bundesliga

 19.09.2022

Souveräner Auftakt

 

Dem TSV Mimmenhausen ist etwas in seiner Zweitliga-Historie eher seltenes gelungen. Er ist mit einem souveränen 25:21, 25:17 und 25:20 in die Saison gestartet. Keineswegs selbstverständlich ist das (das beste Auftaktresultat bisher war ein 3:2 in Grafing am 19. September 2020). Die Vorbereitung des Vizemeisters war und ist traditionell stets durchwachsen, aus den verschiedensten Gründen. So auch in diesem Jahr. Dennoch machte die in gewichtigen Teilen neue Truppe um Spielertrainer Christian Pampel schon jetzt zu diesem frühen Zeitpunkt einen erstaunlich soliden Eindruck.

weiterlesen ...


2. Bundesliga

 

Es geht wieder los 🤩
Neben vielen neuen Gesichtern im Team gibt es natürlich auch Altbewährtes zur Saison-Eröffnung 🫱🏻‍🫲🏾
Wir können es kaum erwarten, euch wieder in der Halle zu haben und gemeinsam Siege einzufahren 🚀
Gleich zu Beginn kommt es zu einem spannenden Schlagabtausch gegen unsere Gäste aus Dresden 🙌🏽
Kommt also zahlreich und freut euch auf:
✅Original Thüringer vom Holzkohlegrill🌭
✅ Ergebnis-Tipp Gewinnspiel 🏆
✅ leckerste und kühle Getränke 🍻
✅ Ehrung der Meister-Mannschaften der vergangenen Saison
✅ spektakulären Volleyball
🕖19:00 Uhr
📍 BZ ARENA
WIR SEHEN UNS SAMSTAG💙💛

 


TSV Jugend

  

Deutsche Meisterschaften wir kommen!! TSV-Mädels unstoppable: Beach-Edition

 

Die Erfolge unserer Mädels reißen nicht ab, nein, sie legen noch einen drauf! Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins fahren Mädchen-Teams zu Deutschen Meisterschaften!

Schon am Freitag qualifizierte sich in Konstanz die U15 als Südbadischer Vizemeister für die Deutsche Meisterschaft, zwei TSV Mannschaften waren am Start! Glückwunsch zur Quali an Lisa, Maja, Paula, Fabi und Lena!

Und auch bei der U16 hatte der TSV mehrere aussichtsreiche Duos im Rennen, 8 Teams durften bei den Landesmeisterschaften starten, eines in Württemberg und sieben in Südbaden. Sophia und Emma sicherten sich Gold in Württemberg in einem riesigen Feld aus 20(!) Teams und dürfen damit bei den Deutschen Meisterschaften der U16 starten. Beide spielen in der Damen 1 des TSV, wobei Emma in der Jugend weiterhin für den VfB Friedrichshafen e.V. Volleyball Amateure startet. Wieder ein Beispiel für die gelungene Zusammenarbeit zweier toller Verein!


2. Bundesliga

 02.05.2022

Der TSV ist Vizemeister

 

Der TSV Mimmenhausen hat es tatsächlich gepackt: Spielertrainer Christian Pampel und seine großartigen Burschen sind Vizemeister! Nach einer souveränen Leistung mit einem auch in der deutlichen Höhe (25:22, 25:22 und 25:20) verdienten Erfolg. Ein nach dem Pech mit Verletzungen und coronabedingten Spiel- und Spielerausfällen ein kaum mehr für möglich gehaltener Traum ging in Erfüllung. Völlig losgelöst feierte die BZ-Arena mit ihren Helden die beste Platzierung, seit das Volleyballdorf am Bodensee vor fünf Jahren in die zweithöchste deutsche Liga aufgestiegen ist. “Das ist ein riesiger Erfolg“, freute sich Pampel, „das hat heute so richtig Spaß gemacht.“

weiterlesen ...


#keeptheballflying Die TSV-Volleyball-Jugend bleibt am Ball!

Seit dem 17. März sind die Schulen zu, der Trainingsbetrieb wurde schon kurz zuvor eingestellt, aber schon seit eben diesem 17. März bleiben die TSV-Kids mit wöchentlichen Challenges am Ball. Jede Woche haben alle, die mitmachen wollten, Technik- und Ballkoordinationsübungen per Videobotschaft bekommen, immer mit ein paar motivierenden Grüßen der Jugendtrainer und auch der Bundesligaspieler. Die erfolgreichen Versuche durften sie dann in eine speziell eingerichtete Gruppe laden und wohlverdientes Lob sammeln. In der vierten Woche sollten die Jugendlichen dann selbst kreativ sein und das waren sie! 41 Jugendspielerinnen und -spieler haben mitgewirkt am Video zum Motto #keeptheballflying